Stromerzeuger Leise Vergleich & Kaufberatung 2022

Ein Generator ist ein bemerkenswert vielseitiges Gerät. Er kann Sie bei einem Stromausfall zu Hause mit Notstrom versorgen, Elektrowerkzeuge auf der Baustelle betreiben und beim Camping oder im Wohnmobil erschwingliche Energie für das Nötigste (und den kleinen Luxus) liefern.

Aber Generatoren können groß und laut sein. Inverter-Generatoren, die einen computergesteuerten Wechselrichter verwenden, um nutzbare Energie zu liefern, haben einige dieser Probleme gelöst. Sie sind kompakter, haben kleine, effiziente Motoren und modernere Schalldämpfer. Sie sind auch intelligenter. Während ein herkömmlicher Generator immer mit der gleichen Geschwindigkeit (und damit Lautstärke) läuft, kann sich ein Invertergenerator selbst regulieren und bei geringerem Bedarf verlangsamen. Die Stromabgabe ist gleichmäßiger, so dass keine Gefahr besteht, dass Überspannungen empfindliche elektronische Geräte wie Laptops beschädigen. Außerdem sind sie in der Regel sparsamer im Verbrauch.

stromerzeuger leise test

Inverter-Modelle sind sehr beliebt geworden, aber leider werden einige dem Hype nicht gerecht. Wenn Sie mit den technischen Aspekten nicht vertraut sind, kann es schwierig sein, aus der Vielzahl der verfügbaren Produkte den besten leisen Generator auszuwählen. Die folgenden Empfehlungen sollen Ihnen helfen, die Fähigkeiten der einzelnen Geräte zu verstehen, damit Sie die richtige Wahl treffen können.

Was dir auch gefallen könnte:

Die 7 Besten Stromerzeuger Leise Im Vergleich

1. A-iPower SUA2000iV 2000 Watt Tragbarer Wechselrichter – Stromerzeuger Leise Testsieger

Wenn Sie auf der Suche nach leisem Strom für unterwegs sind, aber kein Vermögen ausgeben wollen, sollten Sie diesen tragbaren Inverter-Generator von A-iPower in Betracht ziehen. Für einen preisgünstigen, leisen Generator ist er sicherlich nicht unterdimensioniert. Mit zwei 120-V-Steckdosen und einem 5-V-USB-Anschluss liefert dieser Generator sauberen, sicheren und leisen Strom für Computer, Tablets und andere elektronische Geräte. Ein Leerlaufmodus reduziert den Kraftstoffverbrauch, und es gibt die üblichen Warnungen bei Überlastung und niedrigem Ölstand.

Bei einer Startleistung von 2000 Watt liegt die tatsächliche Betriebsleistung des A-ipower bei 1600 Watt. Das ist vielleicht weniger, als man sich für die Notstromversorgung zu Hause wünschen würde, aber für die Versorgung persönlicher Geräte auf einem Campingausflug ist das mehr als akzeptabel. Mit 50 Pfund ist er nicht besonders schwer, und mit 58 Dezibel übertönt er auch nicht Ihre Gespräche am Lagerfeuer.

2. Wen 56380i

Der Wen 56380i ist die tragbarste Option, vor allem in Anbetracht seiner Kapazität. Dieser 3800-Watt-Wohnmobil-Wechselrichter hat Hinterräder und einen klappbaren Griff, damit Sie keine schweren Lasten heben müssen.

Sie können sich darauf verlassen, dass dieser Generator absolut sicher für empfindliche elektronische Geräte ist, denn er hat eine minimale harmonische Verzerrung von weniger als 0,3 % und nur 1,2 % bei Volllast. Es gibt einen USB-Anschluss für den direkten Anschluss von elektronischen Geräten, aber auch zahlreiche andere Steckdosen, darunter zwei 15-Ampere-Steckdosen, eine 30-Ampere-Steckdose und eine Gleichstromsteckdose.

Der Geräuschpegel liegt bei einer Viertellast bei nur 57 Dezibel, so dass es kein Problem sein sollte, das Gerät auch nachts zum Betrieb Ihrer Wohnmobilgeräte zu verwenden. Da das Gerät sehr sparsam im Verbrauch ist, müssen Sie nicht mitten in der Nacht aufstehen, um nachzutanken.

Vorteile:

  • Effizienter Kraftstoff
  • Wohnmobil-tauglich
  • Parallel kompatibel
  • EPA III- und CARB-konform

Nachteile:

  • Relativ geringe Laufzeit

3. Yamaha EF2000iSv2

Dieses einzigartige Design ist ideal, wenn Sie nicht viel Leistung benötigen und die Tragbarkeit der wichtigste Faktor ist. Dieses leichte Modell wiegt nur 44 Pfund und hat eine Dauerleistung von 1600 Watt und eine Spitzenleistung von 2000 Watt.

Mit einem Geräuschpegel von nur 51,5 Dezibel bei einer Viertellast und nur 61 Dezibel bei Volllast ist dieser Generator auch eine der leisesten Optionen. Das bedeutet, dass Sie diesen Generator überall hin mitnehmen können (CARB-konform), ohne dass der Lärm eine große Belästigung darstellt.

Weitere Vorteile sind der Kaltstart und das automatische Dekompressionssystem, das das Starten bei jedem Klima erleichtert. Außerdem ist er mit einer intelligenten Drosselklappe ausgestattet, die die Motordrehzahl an die Last anpasst, um den Kraftstoffverbrauch zu senken und die Geräuschentwicklung zu reduzieren.

Vorteile:

  • Automatische Dekompression und Aufwärmung
  • Sehr leicht
  • CARB-konform
  • Schalldämpfer reduziert den Geräuschpegel auf 51,5 dBA bei 1/4 Last

Nachteile:

  • Hat nur Zugstart
  • Geringe Kapazität, insbesondere bei Dauerbetrieb

4. Westinghouse iGen1200 Superleiser tragbarer Wechselrichter

Der Westinghouse 1000 Watt iGen1200 ist ein gutes Beispiel für einen preiswerten tragbaren Inverter-Generator für Menschen mit bescheidenen Ansprüchen. Zusätzlich zu seinem geringen Gewicht gehört dieser tragbare Generator mit einem Geräuschpegel von 52 Dezibel zu den leisesten seiner Klasse.

Eine elektronische Zündung kann man bei einem so preisgünstigen Stromerzeuger nicht erwarten, aber der 54-Kubikzentimeter-Motor lässt sich trotzdem leicht starten. Der 0,8-Gallonen-Tank reicht für eine Betriebsdauer von bis zu neun Stunden, und dank seiner geringen Emissionen erfüllt er die CARB-Norm (California Air Resources Board) – die strengste Norm in den USA.

Trotz seiner kompakten Größe verfügt der Westinghouse über zahlreiche Steckdosen: zwei 120-V/20-A-Haushaltssteckdosen und zwei USB-Anschlüsse sorgen für eine saubere, gleichmäßige Stromversorgung Ihrer elektronischen Geräte. Außerdem gibt es Warnungen für niedrigen Ölstand und Überlast.

5. Champion 3400-Watt Dual Fuel Inverter Generator

Mit seinen 3100 laufenden Watt, dem leisen 59-Dezibel-Motor und dem einfachen Elektrostart ist der Champion-Invertergenerator bereits ein beeindruckendes Gerät. Die Möglichkeit, den Generator mit zwei Brennstoffen zu betreiben, bietet eine ganz neue Dimension des Komforts. Sie wollen keine Ersatzgasflaschen mit sich herumtragen? Verwenden Sie stattdessen einen handelsüblichen 20-Pfund-Propangastank. Die Umschaltung ist ganz einfach – Sie schalten einfach von einem Kraftstoffsymbol auf das andere um.

Das Gerät ist für den Betrieb in Wohnmobilen ausgelegt, d. h. es verfügt über ausreichend Strom für die Klimaanlage Ihres Wohnmobils. Außerdem gibt es zwei 120-Volt-Haushaltssteckdosen und eine 12-Volt-Gleichstromsteckdose zum Aufladen Ihrer Fahrzeugbatterie. Über den mitgelieferten Adapter lassen sich auch zwei USB-Geräte anschließen. Es gibt die üblichen Warnungen bei niedrigem Ölstand und Überlastung sowie einen Sparmodus zur Maximierung der Kraftstoffeffizienz. Der Champion läuft bis zu 7,5 Stunden mit Gas oder 14,5 Stunden mit einem 20-Pfund-Propangastank.

6. Briggs & Stratton P2200 Power Smart Serie Wechselrichter (Nicht verfügbar, versuchen Sie stattdessen Briggs & Stratton P2400)

Ein Stromerzeuger mit der Flexibilität, mit wechselnden Stromanforderungen fertig zu werden, ist zwar nicht ungewöhnlich, aber nur wenige können mit der Haltbarkeit und der leisen, zuverlässigen Leistung des P2200 mithalten.

Das Besondere am P2200 ist, dass Sie mit einem Kabel (separat erhältlich) ein weiteres kompatibles Modell anschließen können, wodurch die verfügbare Leistung verdoppelt wird. Sie verdoppeln auch die Anzahl der Steckdosen. So können Sie mit einem einzigen, relativ günstigen Gerät beginnen und bei steigendem Bedarf zusätzliche Geräte anschließen – und das möglicherweise für weniger Geld, als wenn Sie von Anfang an ein 3400-Watt-Modell kaufen würden.

Der P2200 bietet 1700 Watt Leistung und ist mit 59 Dezibel angegeben. Mit 55 Pfund ist er zwar nicht der leichteste, aber dank des cleveren H-Griffs kann er von zwei Personen getragen werden. Zwei 120-Volt-Haushaltssteckdosen und eine 12-Volt-Gleichstromsteckdose, die gleichzeitig als zwei USB-Anschlüsse dient, bieten vielseitige Einsatzmöglichkeiten.

7. WEN 56203i Superleiser 2000-Watt-Generator (Nicht verfügbar, versuchen Sie stattdessen Fuxtec Version)

Die Super Quiet-Generatoren von WEN versprechen hohe Leistung bei geringem Geräuschpegel in einem tragbaren Gehäuse, das als sicher für die Verwendung mit elektronischen Geräten und mehr eingestuft ist.

Mit einem Dezibelwert von 51 ist der WEN-Generator so leise wie ein Klimagerät am Fenster oder eine durchschnittliche Gesprächslautstärke.

Aber das ist nicht das einzige Plus: Diese Generatoren sind auch für Laptops, Handys, Tablets und andere elektronische Geräte geeignet, die anfällig für Überlastungen sind.

Ein hocheffizienter Kraftstofftank bietet über fünf Stunden Strom bei halber Belastung, und es gibt auch eine Eco-Mode-Drossel, um Benzin zu sparen.

Mit dieser Funktion kann der Generator erkennen, wenn Geräte ein- oder ausgesteckt sind, und den Kraftstoffverbrauch entsprechend steuern.

Bei niedrigem Öl- und Kraftstoffstand schaltet sich das Gerät automatisch ab, und Kontrollleuchten informieren Sie über den aktuellen Stand der Dinge.

Und wenn Sie mehr Leistung benötigen, können Sie mit einem separaten Anschlusskit zwei WEN-Generatoren miteinander verbinden, um die Wattzahl zu teilen.

Bei diesem kleinen, aber leistungsstarken Gerät ist ein regelmäßiger Ölwechsel erforderlich (etwa alle 25 Stunden), und Sie sollten auch das Gas ablassen, wenn Sie das Gerät für längere Zeit stehen lassen.

Das könnte jedoch schwierig sein, denn wenn Sie diese Generatoren abschalten, wird die Kraftstoffleitung automatisch geschlossen, so dass der Kraftstoff im Vergaser eingeschlossen wird, falls noch etwas zirkuliert.

Der leiseste Modus ist natürlich der Eco-Modus, aber der Geräuschpegel ist auch bei voller Leistung relativ niedrig.

8 Kriterien für den Kauf eines leisen Generators

Sie sind sich nicht sicher, worauf Sie beim Kauf eines leisen Generators achten sollten? Hier finden Sie die wichtigsten Überlegungen vor dem Kauf sowie häufig gestellte Fragen zu möglichst leise arbeitenden Stromaggregaten.

Was Sie beim Kauf eines leisen Stromerzeugers beachten sollten, erfahren Sie hier.

stromerzeuger leise test

1. Inverter vs. Standard-Generator

Heutzutage sind die meisten Generatoren so ausgestattet, dass sie mit empfindlicher Elektronik umgehen können. Technisch gesehen handelt es sich jedoch nicht um einen “Generator”, sondern um einen Wechselrichter, der die Schutzfunktionen bietet, die unsere technischen Geräte benötigen.

Inverter-Generatoren liefern eine saubere” Wechselspannung, die wir für Tablets, Smartphones und andere empfindliche” elektronische Geräte benötigen.

Generell laufen Inverter-Generatoren länger, leiser und effizienter als Standard-Generatoren. Das ist eine gute Nachricht, wenn Sie einen Generator suchen, der in einem Wohnhaus oder sogar unterwegs in einem Wohnmobil leise Strom liefert.

Auch wenn Sie vielleicht versucht sind, einen Generator zu wählen, der als “leise” gekennzeichnet ist, sind Inverter-Generatoren oft die leiseste Option.

Und wie Consumer Reports feststellt, kann man sich in der Regel sogar direkt neben diesen Generatoren unterhalten.

2. Brennstoffkapazität

Für viele Verbraucher ist die Treibstoffkapazität entscheidend, denn niemand möchte Sklave seines Wechselrichters sein.

Schließlich wollen wir Strom haben, und wir wollen sparsam sein; wir wollen nicht alle paar Stunden Kraftstoff nachfüllen.

Die gute Nachricht ist, dass bei der Kraftstoffeffizienz der meisten Wechselrichter-Generatoren der Kraftstoffverbrauch nicht wirklich ein Problem darstellt. Daher müssen Sie sich überlegen, welche Kraftstoffkapazität für Ihre Anwendung am besten geeignet ist.

Wenn Sie den Generator nur gelegentlich betreiben wollen, ist ein kleinerer Kraftstofftank kein Problem. Wenn Sie das Gerät jedoch fast ununterbrochen betreiben müssen, können Sie sich umso mehr entspannen, je größer der Tank ist.

3. Wattleistung

Die Wattleistung des Wechselrichters ist ein weiterer wichtiger Aspekt. Je nachdem, was Sie mit dem Inverter-Generator betreiben wollen, müssen Sie berechnen, wie viel Leistung Sie benötigen.

Ein Generator mit zu wenig Leistung wird nur unter Belastung durchbrennen. Wenn Sie jedoch zu viel Leistung benötigen, zahlen Sie zu viel für etwas, das Sie nicht benutzen werden.

Überlegen Sie sich, welche Geräte oder Gegenstände Sie am häufigsten benutzen werden, und berechnen Sie daraus die Wattleistung. Denken Sie daran, dass viele Geräte zwar mit einer bestimmten Wattzahl laufen, aber beim Einschalten auch einen hohen Stromverbrauch haben.

Energieüberlegungen sind besonders wichtig, wenn Sie Ihren Generator für den Betrieb von Elektrowerkzeugen, für die Aufrechterhaltung eines Wechselstrom- oder anderen Haushaltsgeräts oder für den Wechsel der angeschlossenen Geräte verwenden wollen.

4. Automatische Drosselung

Viele Generatorwechselrichter verfügen über Drosselmechanismen, die die Leistung des Geräts an die angeschlossenen und Strom verbrauchenden Geräte anpassen.

Diese Funktion trägt zur Gesamteffizienz bei und entlastet Sie; Sie müssen die Leistung nicht so genau überwachen, wenn das Gerät automatisch hoch- oder heruntergeregelt wird.

Überlegen Sie, ob diese Funktion für Sie wichtig ist und welche Vorteile Sie damit erzielen können, vor allem, wenn Sie zum ersten Mal einen Wechselrichter betreiben.

5. Umweltverträglichkeit

Einige Stromerzeuger sind nicht mit den örtlichen, staatlichen oder bundesstaatlichen Vorschriften zu Emissionen und anderen Umweltaspekten vereinbar.

Beispielsweise dürfen einige Generatoren aufgrund von Emissionszertifizierungsanforderungen nicht nach Kalifornien geliefert werden.

Anderen Generatoren fehlen möglicherweise USDA-zugelassene Funkenschutzvorrichtungen oder andere Sicherheits- oder Umweltmerkmale.

Um sicherzustellen, dass Sie ein Gerät erhalten, das als sicher und legal eingestuft ist, sollten Sie das Kleingedruckte lesen und den Hersteller um Unterlagen bitten, wenn etwas unklar ist.

Die Verwendung eines Generatorwechselrichters ohne die entsprechenden Zertifizierungen kann zu einer Vorladung führen, und Sie könnten sogar versehentlich einen Brand (oder Schlimmeres) mit einem Gerät auslösen, das nicht richtig funktioniert.

6. Parallele Kompatibilität

Die meisten Wechselrichter können parallel mit einem anderen Gerät der gleichen Klasse betrieben werden. Allerdings sind nicht alle Geräte kompatibel, und nicht jedes Gerät wird mit den Kabeln oder anderen Teilen geliefert, die für den Betrieb eines Parallelsystems erforderlich sind.

Außerdem kann es in manchen Fällen teurer sein, zwei Generatoren parallel zu betreiben, als zunächst ein Gerät mit höherer Leistung zu kaufen. Entscheiden Sie, was Sie bevorzugen, und kalkulieren Sie die Kosten und den Komfort beider Optionen ein.

7. Anzeigen und Lichter

Nicht alle Wechselrichter haben Anzeigeleuchten oder Displays, die die Wattzahl anzeigen, und noch weniger haben eine Tankanzeige.

Viele Geräte haben eine Betriebszeitanzeige, viele andere nicht. Daher ist es wichtig, vor dem Kauf eines Geräts zu überlegen, welche Funktionen ein Muss sind.

8. Dezibel-Pegel

Die Abkürzung dBA wird häufig im Zusammenhang mit dem Geräuschpegel eines Stromerzeugers verwendet, aber was bedeutet sie?

dBA steht für Dezibel, was natürlich ein Maß für den Schallpegel ist. Nach Angaben der Purdue University hat das Atmen einen Dezibelwert von etwa 10, was kaum hörbar ist.

Ein ruhiger Vorort mit Gesprächen in einem Haus liegt bei etwa 50 dBA, was bedeutet, dass ein Generator mit einem Wert zwischen 50 und 60 dBA ziemlich leise ist. Alles, was über diesem Wert liegt, kann lästig sein, aber ein typischer Generator liegt weit über diesem Wert.

Und was die zulässigen Geräuschpegel an verschiedenen Orten angeht, so können staatliche Parks Generatoren ganz verbieten oder Regeln für die Obergrenze von Dezibel aufstellen.

Je niedriger, desto besser, aber wenn Sie Ihren Wechselrichter auf einem Privatgrundstück einsetzen wollen, können Sie ein paar Dezibel für andere Funktionen opfern.

Fragen und Antworten

Im Folgenden beantworten wir die häufigsten Fragen von Verbrauchern zu Stromerzeugern, die leise arbeiten.

1. Kann man einen leisen Stromerzeuger kaufen?

Die Frage, ob Sie einen leisen Stromgenerator bekommen können, ist schwer zu beantworten. Es gibt keine völlig geräuschlosen Stromerzeuger, alle haben einen gewissen Geräuschpegel.

Aber während ein bestimmter Dezibelwert für den einen angenehm ist, kann er für einen anderen zu laut sein.

Die meisten der hier aufgelisteten Stromerzeuger sind zwar “leise”, aber der Geräuschpegel ist relativ, und für manche Menschen werden sie immer noch “laut” sein, es sei denn, sie sind weit von Ihrem Wohn- oder Arbeitsort entfernt.

2. Wie kann man die Geräusche des Generators dämpfen?

Obwohl die hier vorgestellten Wechselrichter alle einen niedrigeren Dezibel-Pegel haben als Standard-Generatoren, können Sie durch einige Innovationen eine weitere Geräuschdämpfung erreichen.

Erstens können Sie Generatoren isolieren (achten Sie darauf, dass die Luftzirkulation nicht blockiert wird), das Gerät von dem Ort, an dem Sie sich aufhalten werden, wegdrehen oder es sogar in einem kleinen Gebäude oder Schuppen unterbringen, wenn es eine permanente oder semi-permanente Einrichtung sein wird.

Schalldämpfende Materialien können helfen, den Lärm zu dämmen und die Generatoren vor Witterungseinflüssen oder anderen Schäden im Freien zu schützen.

3. Wo kann man einen leisen Generator kaufen?

In Baumärkten und Eisenwarengeschäften können Sie oft Generatoren kaufen, aber zu bestimmten Jahreszeiten sind diese oft nicht verfügbar oder haben einen höheren Preis. Möglicherweise ist auch die Auswahl an Stromerzeugern gering.

Wenn Sie online einkaufen, können Sie nicht nur den passenden Wechselrichter finden, sondern auch ein günstiges Angebot, das Ihrem Budget entspricht.

4. Wie bringt man einen Gasgenerator zum Schweigen?

Leider gibt es keine wirksame Methode, um den Lärm, den ein Generator erzeugt, vollständig zu reduzieren. Die heutigen Wechselrichter für Stromerzeuger verbrauchen jedoch kein Gas mehr, sondern schlucken es, was zu einem besseren Wirkungsgrad und einem niedrigeren Geräuschpegel führt.

Darüber hinaus sorgen zyklische Funktionen dafür, dass Sie nur so viel Strom verbrauchen, wie Sie benötigen, während der Wechselrichter Leistungseinbrüche oder-spitzen ausgleichen kann.

Leave a Comment

Solve : *
25 × 14 =