Wie man ein Solarmodul mit CDs herstellt: Detaillierte Anleitung

Es mag viele überraschen, dass es möglich ist, Sonnenkollektoren mit CDs herzustellen. Es wurde für die meisten wissenschaftlichen Projekte in Gymnasien und sogar für Erwachsene für praktische Arbeiten in Institutionen verwendet. Tatsächlich gibt es mehrere Möglichkeiten, mit Haushaltsgegenständen Solarenergie zu erzeugen, und dies scheint eines der interessantesten Experimente zu sein, die Menschen gerne machen.

Wenn Sie wissen wollen, wie man mit einer CD ein Solarpanel herstellt, zeigen wir es Ihnen in dieser Anleitung. Mit wenigen Handgriffen können Sie CDs zu Solarzellen umfunktionieren und mit Haushaltsgegenständen im Handumdrehen Strom erzeugen.

Was Sie brauchen

Bevor wir loslegen, müssen Sie einige Dinge besorgen, wenn Sie dieses Experiment durchführen wollen. Du kannst die Solarzellen nicht mit CDs herstellen, wenn du nicht die folgenden Dinge hast:

  • CD (Blue-Ray oder normale CDs)
  • Zenerdioden
  • Kupferdraht
  • Superkleber
  • Drahtschneider
  • Isoliertes elektrisches Kabel
  • Multimeter
  • Kleines Gerät mit niedrigem Stromverbrauch

Diese Gegenstände sind leicht zu beschaffen, und wenn Sie keine CD haben, können Sie sich eine billige Compact Disc in Ihrem Geschäft besorgen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Diese Anleitung zeigt dir, wie du in nur vier einfachen Schritten ein Solarpanel mit einer CD bauen kannst. Also, fangen wir an.

Schritt 1: Befestigen Sie den Kupferdraht

so-erstellen-sie-ein-solarpanel-mit-cd

Als Erstes nimmst du deinen Kupferdraht und befestigst ihn mit Sekundenkleber auf der Rückseite der CD. Falls du keinen Sekundenkleber bekommst, kannst du auch ein Abdeckband verwenden. Den meisten Rezensionen zufolge ist das beste Klebeband das Amazon Basics Masking Tape. Es hält bei jeder Anwendung fest.

Die Rückseite ist der Teil der CD, der normalerweise sehr glänzend ist. Das Anbringen des Kupfers auf der CD kann auf verschiedene Arten erfolgen. Die einfachste und beliebteste Methode ist es, den Kupferdraht separat in gebogene Abschnitte zu biegen. Tragen Sie dann den Kleber auf das Ende des Kupferdrahtes in der Nähe des Mittellochs der CD auf.

Sie müssen den gleichen Vorgang mit dem Kupferdraht wiederholen, bis er vollständig auf der CD eingekreist ist. Wenn Sie drei bis vier Biegungen durchgeführt haben, können Sie den Draht um das Mittelloch herum abschneiden, bevor Sie einen neuen Abschnitt beginnen. Wenn Sie die Befestigung abgeschlossen haben, sollte der Kupferdraht wie Blütenblätter einer Blume aussehen.

Sie müssen sich nicht unbedingt an diese Methode halten, sondern können den Kupferdraht auf jede beliebige Weise befestigen, die Ihnen gefällt. Wie wir bereits erwähnt haben, gibt es viele verschiedene Möglichkeiten.

Nach den Erfahrungen früherer Nutzer ist der Arcor Soft Copper Wire der beste Kupferdraht. Er ist die zuverlässigste Option auf dem Markt.

Schritt 2: Anbringen der Zenerdioden

so-erstellen-sie-ein-solarpanel-mit-cd

Dies ist der Teil, in dem die Zenerdioden zum Einsatz kommen, insbesondere nachdem Sie das Kupfer angebracht haben. Bevor Sie mit diesem zweiten Schritt beginnen, stellen Sie sicher, dass der für den Kupferdraht verwendete Kleber gut getrocknet ist, bevor Sie die Zenerdioden anbringen. Der am schnellsten trocknende Kleber ist das Gorilla Super Glue Gel. Es ist der beste Kleber, den Sie für Ihr Solarmodulprojekt bekommen können.

Der Grund, warum Sie diese Dioden einbauen müssen, ist, dass die Spannung reguliert werden kann. Sie sollten die Zenerdioden zwischen den Zwischenräumen der abgeschnittenen Teile des Kupferdrahtes anbringen. Mit Hilfe eines Lötkolbens können Sie die Enden des Kupferdrahtes mit denen der Dioden verlöten. Sie müssen eine Lücke offen lassen, vor allem dort, wo Sie die isolierten Drähte anschließen wollen, worauf wir im Folgenden eingehen werden.

Schritt 3: Verbinden Sie den isolierten elektrischen Draht

so-erstellen-sie-ein-solarpanel-mit-cd

Nachdem Sie die Zenerdioden an den Kupferdraht gelötet haben, können Sie nun den isolierten elektrischen Draht anbringen. Nehmen Sie ein kleines Messer oder eine Klinge, um die Drahtenden zu reinigen, damit Sie eine bessere Verbindung erhalten. Du brauchst auch wieder den Lötkolben, um die beiden verbleibenden Enden des Kupferdrahts mit den isolierten elektrischen Drahtenden zu verbinden. Das ist alles, was du tun musst, und dann ist dein CD-Solarmodul einsatzbereit.

Schritt 4: Teste es aus!

Nun, da Ihr CD-Solarmodul einsatzbereit ist, müssen Sie es testen, um zu sehen, wie es funktioniert. Am besten testest du das Solarmodul an einem sonnigen Tag. Außerdem brauchst du ein Gerät mit niedrigem Stromverbrauch, mit dem du es testen kannst. Du kannst ein Voltmeter verwenden, um das CD-Solarpanel zu testen und zu sehen, ob es funktioniert. Schließen Sie die isolierten elektrischen Drähte direkt an das Voltmeter an und stellen Sie sicher, dass das CD-Solarpanel dem Sonnenlicht zugewandt ist. Wenn die Installation korrekt durchgeführt wurde, zeigt das Voltmeter einen Wert an. Je nach Intensität des Sonnenlichts steigt der Messwert an. Nachdem Sie den Messwert erhalten haben, entfernen Sie das CD-Panel aus dem direkten Sonnenlicht und stellen Sie es in den Schatten, um zu sehen, was als nächstes passiert. Wenn das Solarpanel immer noch Strom erzeugt, können Sie es an ein beliebiges Gerät mit niedrigem Energieverbrauch anschließen und es mit kostenlosem Strom versorgen. Sie können einen Metallbügel aus rostfreiem Stahl kaufen, um das CD-Solarpanel direkt in die Sonne zu stellen. Den meisten Bewertungen zufolge ist der Evob Hooks Stainless Steel robust – und damit einer der zuverlässigsten Aufhänger überhaupt.

Was dir auch gefallen könnte:

Wie effizient ist ein aus CDs hergestelltes Solarmodul?

CD-Paneele können einen Teil der Sonnenenergie zur Stromerzeugung nutzen. Sie sind jedoch nicht sehr effektiv bei der Umwandlung einer großen Menge an Energie. Einige CDs wie die Blue-Ray-Discs haben jedoch in der Regel eine höhere Kapazität und eine hohe Übertragungsrate. Es gibt ein gewisses Potenzial zur Verbesserung der Effizienz von Sonnenkollektoren. Das einzige Problem ist, dass der Bau eines fortschrittlichen Solarpanels ziemlich teuer ist und nichts im Vergleich zu unserem einfachen Experiment mit einer gewöhnlichen CD.

Auch wenn das DIY-CD-Panel-Projekt nicht genug Energie einfängt, ist es immer noch hilfreich, um Geräte mit niedrigem Energieverbrauch zu betreiben.

Kann es ein gewöhnliches Solarmodul ersetzen?

Jetzt fragen Sie sich vielleicht, ob es möglich ist, Ihre elektrischen Geräte zu Hause mit diesem CD-Solarpanel zu betreiben. Leider ist es unmöglich, dies mit einer CD zu tun, und selbst wenn Sie mehr CDs in den Mix einfügen, erhalten Sie immer noch nicht genug Wattleistung, um Haushaltsgeräte zu betreiben. Sie können ein normales Solarmodul leider nicht durch ein CD-Solarmodul ersetzen. Der von der CD erzeugte Strom kann nur für sehr wenige Gegenstände verwendet werden. Sie können es nicht mit einem hocheffizienten Solarmodul mit fortschrittlicheren Funktionen vergleichen. Solarmodule können über 500 Watt Strom pro Tag erzeugen und Haushaltsgeräte mit Strom versorgen. Ein taschenfreundliches Solarmodul ist das Renogy 100W 12V monokristalline Solarmodul Suitcase. Es kann über 500 Watt pro Tag erzeugen und ist eines der zuverlässigsten Produkte, die es gibt.

Mögliche Verwendungszwecke solcher Solarmodule

Hier sind einige der Möglichkeiten, wie Sie Ihr CD-Solarmodul verwenden können:

  • Zum Lernen

In akademischen Praktika wird es normalerweise am meisten gebraucht. Kinder bauen dieses Solarmodul für Heimwerkerprojekte in der Schule. Es ermutigt sie, kreativ zu sein, und sie können ihre Arbeit wertschätzen. Die Erfahrungen aus diesem Projekt sind nicht nur für Kinder, sondern für Menschen jeden Alters geeignet. Sie können es nutzen, um ihr Wissen über erneuerbare Energien zu vertiefen.

  • Spielzeug

Das CD-Solarmodul kann als selbstgebasteltes Spielzeug verwendet werden, und Sie können entscheiden, welches Objekt Sie mit Ihrem Projekt mit Strom versorgen wollen. Auch wenn die Leistung minimal ist, können damit kleine Objekte wie Glühbirnen und Handventilatoren betrieben werden. Das Gute daran, den Bau von Solarzellen mit der CD zu erlernen, ist, dass es einem den Blick für die Möglichkeiten öffnet. Für einige ist es der Beginn einer Reise, um die Möglichkeiten von Solarzellen zu erforschen.

  • Wissenschaftliches Schülerprojekt

Naturwissenschaftliche Schulprojekte sind in der Regel mit Projekten wie diesem zu tun. Sie lehren die Schüler, die Kraft des Sonnensystems zu nutzen, um ihnen etwas über die Energieübertragung beizubringen. Kinder in den unteren Klassen müssen bei der Arbeit an Solarprojekten beaufsichtigt werden. Sie müssen mit Geräten wie dem Lötkolben arbeiten, die sie verletzen können, wenn sie nicht mit Vorsicht behandelt werden.

  • Billige Energiequelle

Wer alte CDs zu Hause hat, kann mit Hilfe des Sonnenlichts eine Solarzellenkonstruktion aufbauen. Sie können damit auch erforschen, wie erneuerbare Energie erzeugt wird, und zwar mit den verfügbaren Werkzeugen. Sie können nicht nur ein einfaches Solarmodul bauen, sondern auch lernen, wie man einen DIY-Solargenerator herstellt. Wir empfehlen Ihnen auch, den ECOFLOW Delta Solargenerator auszuprobieren. Er ist am stabilsten und verfügt über viele Anschlüsse, um Ihr Gerät mit Strom zu versorgen.

so-erstellen-sie-ein-solarpanel-mit-cd

Abschließende Überlegungen

Jetzt, da Sie wissen, wie man ein Solarpanel mit CD herstellt, können Sie sehen, wie einfach es ist, Energie umzuwandeln. Obwohl die CD-Solarpaneele nicht für den harten Einsatz geeignet sind, ist es doch eine hervorragende Möglichkeit, zu experimentieren und neue Wege auszuprobieren. Sie können dies zu Hause tun und die Ergebnisse sehen, die Sie erhalten. Das Experiment kostet nicht viel, und die meisten Teile sind leicht zugänglich.  Solarenergie ist nach wie vor eine der besten und umweltfreundlichsten Möglichkeiten, kostenlose Energie zu nutzen.

Leave a Comment

Solve : *
24 ⁄ 4 =