Erhöht ein Ganzhausgenerator den Wert Ihres Hauses?

Als Hausbesitzer wissen Sie sicher, wie schwer es ist, die Vorteile eines Notstromaggregats in Ihrem Haus zu beziffern. Aus meiner Erfahrung kann ich jedoch sagen, dass die Vorteile allein die anfängliche Investition für die Installation bei weitem überwiegen.

Zunächst einmal sind Notstromaggregate eines der unschätzbarsten Güter, die Sie in Ihrem Haus haben können. Ihre Rolle geht weit darüber hinaus, Ihre Familie zu schützen und dafür zu sorgen, dass Ihr Haus im Falle eines Stromausfalls oder eines schädlichen Sturms in Ordnung bleibt. Sie wollen sicher sein, dass alles ohne Unterbrechung weiterläuft, falls Ihr Stromtransformator in die Luft fliegt oder das Stromnetz in der ganzen Region lahmgelegt wird.

Wie hoch ist der tatsächliche Wiederverkaufswert Ihres Hauses mit einem Stromerzeuger?

Die Installation eines Ganzhausgenerators ist KEIN weiteres Do-It-Yourself-Projekt. Sie müssen einen zertifizierten Techniker und Klempner beauftragen, den Generator dauerhaft in Ihrem Garten und auf einer Betonplatte zu installieren. Und im Gegensatz zu ihren tragbaren Pendants müssen sie direkt an den Stromkanal Ihres Hauses angeschlossen werden und entweder mit Flüssigpropan, Erdgas oder Diesel betrieben werden.

Ja, die Installation eines Generators steigert den Wiederverkaufswert Ihres Hauses. Dies wird durch eine Reihe von Verbraucherberichten bestätigt, die besagen, dass ein Generator für das ganze Haus den Wiederverkaufswert Ihres Hauses höchstwahrscheinlich um bis zu 5 % steigern wird. Dies wird durch einen weiteren Bericht des Remodelling Magazine bestätigt, in dem darauf hingewiesen wird, dass ein Notstromgenerator eine Gesamtrendite von bis zu 150 % bringen kann, wenn er richtig eingesetzt wird.

Ich kann mit Fug und Recht behaupten, dass Notstromaggregate eine gute Investition sind. Und genau aus diesem Grund fragen sich viele Hausbesitzer, ob sie den Wert ihres Hauses steigern.

Weitere Vorteile von NotstromaggregatenEin

Notstromaggregat ist so konzipiert, dass es sich bei einem Stromausfall nach einigen Sekunden automatisch einschaltet, da es mit automatischen Umschaltern ausgestattet ist. Da sie in der Regel mit Propan oder Erdgas betrieben werden, können sie bei ordnungsgemäßer Wartung sogar tagelang ununterbrochen laufen. Anschließend schaltet sich der Generator automatisch ab, wenn die Stromversorgung wiederhergestellt ist, so dass Ihr Haus automatisch wieder an das Netz angeschlossen werden kann.

Der Übergang erfolgt oft nahtlos und ist kaum zu bemerken, wäre da nicht das nicht allzu laute Geräusch, das die Generatoren erzeugen. Das macht sie zu idealen Stromerzeugern für Familien oder Haushalte, die lebenserhaltende medizinische Geräte mit Strom versorgen.

Standby-Generatoren sind auch sehr nützlich, wenn man in einem ländlichen Gebiet arbeitet, das nicht an das Stromnetz angeschlossen ist. In den letzten Jahren wurden sie auch in kommerziellen Gebäuden wie Schulen, Notfalldatenzentren und Pflegeheimen installiert, wo eine Stromunterbrechung eine Katastrophe bedeuten könnte.

Wenn Sie also den Wert eines Notstromaggregats einschätzen müssen, dann lassen Sie die anfänglichen Investitionskosten außer Acht und konzentrieren Sie sich stattdessen auf die Vorteile, die Sie durch die Installation eines solchen Aggregats in Ihrem Haus erhalten werden. Mit anderen Worten: Der Komfort eines Generators, der sich bei einem Stromausfall automatisch einschaltet, unabhängig davon, ob Sie zu Hause sind oder nicht, wiegt die beträchtlichen Kosten für die Installation eines Generators in Ihrem Haus auf.

Stellen Sie sich vor, Ihr Haus ist das einzige in der Gegend, das über Strom, eine Klimaanlage mit Kühlung oder Heizung und einen funktionierenden Kühlschrank verfügt. Noch besser ist es, wenn Sie die Anlage in einem Geschäftsgebäude installieren lassen. Sie wollen sicher sein, dass Ihr Geschäftsbetrieb niemals wegen eines Stromausfalls abrupt zum Erliegen kommt.

Leave a Comment

Solve : *
12 ⁄ 3 =